Neuigkeiten

Presse

@facebook

Trainingsplan

Termine

Vorstand

Beiträge und Gebühren

Formulare

Budokwai Pokalturnier

Impressum

Datenschutz





Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

die allgemeine Lage rundum SARS-CoV2 hat zu neuen Beschlüssen geführt, die auch den Vereinssport betreffen. Ich zitiere aus einem Schreiben der Stadt Garbsen, das sich an alle hier ansässigen Sportvereine richtet:Die Lage wird als sehr ernst bewertet. Aufgrund dessen haben die Bundeskanzlerin sowie die Ministerpräsidenten/-innen der Länder gestern den Beschluss gefasst, dass u.a. der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ab dem 02. November 2020 bist vorerst 30. November 2020 untersagt ist.“

Es findet also ab 02.11. bis (mindestens) 30.11. kein Training statt…

Mit  sportlichen Grüßen

Leonard Birkenfeld
1. Vorsitzender des SC Budokwai Garbsen e.V.





Hygieneplan für die Nutzung der Garbsener Sporthallen (Stand 20.08.2020)

Wichtige Auszüge aus dem Hygieneplan.
*********************************************

1) Wer irgendwelche Krankheitssymptome von Covid-19 aufweist, geht nicht zum Training.

2) Wer in den letzten 14 Tagen engen Kontakt zu einer Person mit Covid-19 oder 
  zu einer Person mit Verdacht auf Covid-19 hatte, geht auch nicht zum Training.

3) Vor dem Training Hände waschen/desinfizieren.

4) Vor jedem Training wird sich zeitnah angemeldet. Dies geschieht über eine Whatsapp-Gruppe, die der zuständige Trainer verwaltet. 
  Wichtig: Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren muss die Anmeldung über die Eltern geschehen! 
  (Wenn jemand kein Whatsapp besitzt, bitte den Trainer auf anderem Weg kontaktieren.)

5) Eingangsbereiche, Flure, Toiletten, Umkleidekabinen etc. werden nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten und Abstand einhalten mindestens 2 Meter.!
  In den Sporthallen beim Training selbst gibt es keine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. 


Wer sich nicht an die (Hygiene-) Regeln hält, wird von den Trainern verwarnt. Bei wiederholtem Verstoß, kann für die betreffende Person kein Training stattfinden.
Außerdem sind die Trainer angehalten, Anwesenheitslisten zu führen und die Halle regelmäßig zu lüften. 
Des Weiteren sei darauf hingewiesen, dass die Judomatten nach jeder Einheit zu wischen/desinfizieren sind. 


Hier geht‘s zur Eintrittserklärung samt Erklärung zur DSGVO

> > > > Das Kyu-Prüfungsprogramm zum Nachlesen als PDF herunterladen < < < <